Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Der Bau- und Umweltausschuss des Marktes Oberkotzau hat in seiner Sitzung vom 8. Juni 2021 die Planung des neuen 5-gruppigen Kinderhorts genehmigt. Nachhaltige Holzbauweise mit Wohlfühlcharakter, moderne Technik mit Wärmepumpe, Photovoltaik und Lüftungsanlage, begrünte Dächer und eine in Eigenverantwortung betriebene Frisch-/Mischküche unter Verwendung regionaler Bio-/Lebensmittel. Nach Inbetriebnahme der Küche wird es das Ziel sein, auch unsere anderen Einrichtungen, wie die Kinderkrippe und den Kindergarten Jutta-Gottlieb-Haus zu beliefern. Abgerundet wird das von Architekturbüro Hermann Beyer aus Döhlau entworfene Großprojekt mit einem Kostenvolumen von rund 6 Mio. € mit einer großzügigen Freianlage, u. a. mit einem Erfahrungsfeld der Sinne.

Die Zukunft unserer Kinder liegt uns am Herzen, mit der für September 2023 in Betrieb gehenden Kindertagesstätte möchten wir in gewisser Weise auch neue Maßstäbe setzen.

Back to top